Pfarrer-Weiß-Weg 16, 89077 Ulm       0049 731 6021709        
Gesundheit

Qi Gong

Qi Gong ist eine Kunst, die jeder erlernen kann, unabhängig von Herkunft, Wissen, Geschlecht und Alter. Qi Gong Übungen können im Stehen, Sitzen oder Liegen ausgeführt werden. Gesunden dienen sie zur Vorbeugung von Krankheiten, bei Kranken werden sie als Heilmethode angewandt.

Systematische, regelmäßige Qi Gong Übungen stärken das Qi (Lebensenergie) und das Immunsystem, fördern die Gesundwerdung, schaffen allgemeines Wohlbefinden, wirken sich positiv auf Geist und Nervensystem aus, arbeiten der Alterung und Gebrechlichkeit entgegen und verlängern das Leben.
Schon vor etwa 7.000 Jahren sollen Menschen im Kampf gegen widrige Naturverhältnisse Qi Gong ähnliche Übungen erfunden haben, um zu überleben.
Die Erfahrungen mit diesen Übungen führten zur Kenntnis der Meridiane. Die Verbindung zwischen Qi Gong und der chinesischen Medizin ist seit der Han Dynastie (206 v.Chr. - 220 n.Chr.) schriftlich belegt.

Trainingszeiten

Kurse und Seminare finden in unregelmäßigen Abständen statt. Bitte schauen Sie auf unseren Trainingsplan oder schreiben Sie uns.

Lehrer: Hans Karrer

 

Drucken